Doris Kühnrich

Petersiliensalat mit Amaranth

Petersilie, Salat

Die Petersilie ist so vitalstoffreich wie ein Multivitaminpräparat und somit viel mehr als nur die grüne Dekoration auf unseren Speisen.

Sie enthält Vitamin A, die Vitamine B1 bis B6, Vitamin C, Beta Carotine, Folsäure und Vitamin K. Außerdem liefert sie uns Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Mangan, Kalium und Schwefel.

All das zu einem sehr günstigen Preis und mit einer hohen Bioverfügbarkeit.

Zutaten für 4 Personen:
– 160 g Amaranth
– 3 Karotten
– 1 kl. Apfel
– 2 Jungzwiebel
– 1 Bund Petersilie
– 2 EL Öl
– 2 EL Sanddornsaft (oder Orangensaft)
– 3 EL Zitronensaft
– Salz
– Chili
– Pfeffer

 

Zubereitung:

Amaranth in einem Sieb unter fließendem Wasser gründlich waschen und in ca. 500 ml leicht siedendem Wasser ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Anschließend abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

Karotten  und Apfel waschen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen trocken tupfen und sehr fein hacken.

Öl, Sanddornsaft und Zitronensaft verrühren und mit Salz, Chili und Pfeffer würzen.

Amaranth mit den vorbereiteten Zutaten und dem Dressing vermischen und noch ca. 30 Minuten ziehen lassen. Nochmals durchrühren, evtl. erneut abschmecken und anrichten.

 

Info:

Die Petersilie ist so vitalstoffreich wie ein Multivitaminpräparat und somit viel mehr als nur die grüne Dekoration auf unseren Speisen.

Sie enthält Vitamin A, die Vitamine B1 bis B6, Vitamin C, Beta Carotine, Folsäure und Vitamin K. Außerdem liefert sie uns Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Mangan, Kalium und Schwefel.

All das zu einem sehr günstigen Preis und mit einer hohen Bioverfügbarkeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*