Doris Kühnrich

Fenchel-Karotten-Gemüse

Fechel, Karotten

Das starke Fenchelaroma ist übrigens das Ergebnis eines hohen Gehaltes an ätherischen Ölen die zu einem großen Teil für die gesundheitlichen Heileigenschaften des Fenchels verantwortlich. Sie unterstützen die Verdauung, wirken entzündungshemmend und stärken den Magen. Zudem fördern sie die Durchblutung und regen die Leber- und Nierentätigkeit an.

Zutaten für 4 Portionen:

– 500 g Karotten
– 700 g Fenchel
– 30 g Haferflocken
– 30 g Butter
– 100 ml Gemüsesuppe
– 100 ml Obers
– ½ TL Thymian
– Salz
– Pfeffer

Zubereitung:

Die Karotten putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen, waschen und ebenfalls in dünne Ringe schneiden.

Die Haferflocken in der zerlassenen Butter kurz anrösten, Karotten und Fenchel dazugeben und kurz andünsten. Anschließend mit der Brühe aufgießen und ca. 10-15 min. zugedeckt bei mittlerer Hitze dünsten. Zum Schluss die Obers dazugeben, würzen und servieren.

Dazu passt Kartoffelpüree oder Reis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*